NABU & Kabutze-Workshop: Hula-Hoop Teppiche

Ab Januar 2014 kooperieren der NABU Greifswald und wir im Rahmen der Aktion "Umwelt ohne Müll" in Sachen Müllvermeidung / upcycling-action. Ab diesem Monat werden wir in loser Folge upcycling-Workshops zu verschiedenen Themen bzw. Rohstoffen veranstalten. Egal ob Plastetüten oder -löffel, Stoffreste oder alte Fahrradschläuche: aus vielen Materialien kann noch etwas neues und brauchbares entstehen, man muss nur wissen, wie! Jeder Kurs wird unter einem vorher angekündigten Motto stehen; an jeweils drei Terminen pro Workshop - immer freitags, 16-18 Uhr - werden wir die Materialien näher unter die Lupe nehmen, um ihnen in kreativer Runde neues Leben einzuhauchen. Die Teilnahme erfolgt ohne vorige Anmeldung, jede_r ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen, sich ans Werk zu machen und eigene Ideen einzubringen.

 

1. Aktion: »Hula-Hoop-Teppich«

Am 10., 17. und 24. Januar 2014, 16 - 18 Uhr werden wir Schritt für Schritt aus alten, kaputten Kleidungsstücken und Stoffresten jeglicher Art Streifen schneiden oder reißen, um diese anschließend zusammenzuknüpfen bzw. zu nähen. Aus diesen bunten Stoffschlangen wollen wir bunte Teppiche weben. Ein Hula-Hoop-Reifen sorgt für die gewünschte Kreisform Deines handgefertigten Unikats, wer mehr auf eckige Exemplare steht, kann sich vor Ort fix einen Rahmen bauen. Stoffreste und kaputte Kleidung sollten möglichst mitgebracht werden, die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Spende für die Kabutze wird gebeten. Kreativ, entspannt & müllvermeidend ins Wochenende. Yeah!

 

NABU-Projekt "Umwelt ohne Müll"

 

Write a comment

Comments: 0