Workshops & Anmeldung

Regelmäßige Nähkurse

  • Anfänger_innen Nähkurs  - Kurs Januar-März 2018: Schon ausgebucht.
  • Nächster Kursstart: Anfang April 2018. Anmeldung hier online am 10.3.2018 ab 12 Uhr. 
  • Fortgeschrittenen Nähkurs  -  Findet zur Zeit leider nicht statt.
  • Wir suchen eine versierte Kursleitung. Wenn du einen Tipp hast, sag uns gerne Bescheid.

Winterprogramm Januar bis März 2018

Veranstaltung KlamottenTauschTag

Sonntag
14. Januar 15-18 Uhr

 

KlamottenTauschTag in der Kabutze

 

Wir laden zum Tausch!

Alt aber schick, zugroßzuklein aber fein, vernachlässigt aber fesch:

Das alles kannst du an Klamotten mitbringen und dich im Gegenzug durch den Kleidungsfundus der anderen wühlen. Anprobieren, für gut befinden, behalten und dich nebenbei in der Sofaecke an Speisen und Getränken laben.

 

Teilnahme kostenlos / Spenden erwünscht

 

0,00 €
anmelden
Workshop Outdoor Weste

Samstag und Sonntag
20.+21. Januar jeweils 10-18 Uhr

 

WindWetterWesten aus EtaProof - Der Outdoor Westen Workshop

 

Für den feuchten Frühling fertigen wir uns gemeinsam Westen aus EtaProof. Ein dicht gewebtes, wasserabweisendes Baumwollgewebe - ideal für Fahrradfahrer und Fernreisende! Mit geringem Packmaß und besten Wettereigenschaften. Atmungsaktiv, mit Reißverschluss und bei Bedarf mit bunten Bündchen!

Auch für Nähanfänger_innen geeignet.

50,00 €
anmelden
  • keine Plätze mehr vorhanden
Workshop Kapuzenpulli

Samstag und Sonntag

10.+11. Februar jeweils 10-18 Uhr

 

Kabutzenpulli reloaded - Der Kapuzenpulli Workshop

 

Kapuzenpullover geht immer: Wärmend für drunter in der kalten Jahreszeit, perfekt als Jackenersatz zum Drüberziehen in der Übergangszeit, denn der Frühling kommt auf jeden Fall wieder! Wenn Du es auch gerne gemütlich magst, ist er der ideale Begleiter, um dich gegen Wind und Kälte zu wappnen. Ob mit dicker Kapuze, Kängurutasche oder seitlichen Eingriffstaschen, unifarben, bunt oder gemustert. Alles ist möglich! Du entscheidest und verwirklichst den Pulli nach deinen eigenen Vorstellungen.

50,00 €
anmelden
  • keine Plätze mehr vorhanden
Workshop Rollrucksack

Samstag und Sonntag

17.+18. Februar 10-18 Uhr

 

Workshop Rock'n'Rollrucksack - Der Rollrucksack Workshop

 

Nähe dir deinen praktischen Alltags-Begleiter selbst und passe ihn deinen Ansprüchen genau an. Innentaschen, Laptop-Fach, Schlaufen, Befestigung fürs Fahrrad etc., so viel wie du brauchst. Das Material bestimmst du: wasserdicht, robust, feines Stöffchen oder upgecyceltes Leder aus Opi's alter Jacke - so wird der Rucksack ein unikat und Lieblingsstück.

 

50,00 €
anmelden
  • keine Plätze mehr vorhanden
Workshop Mode-Design mit Inas Haroub

Samstag und Sonntag 

3.+4. März jeweils 10-18 Uhr

 

Mode-Design Workshop

 

Bring deine Modeideen zu Papier - denn dies ist der erste Schritt zu einem selbst entworfenen Kleidungsstück oder sogar einer ganzen Kollektion! Neben klassischen Modedesign-Zeichnungen lernst du auch weitere kreative Techniken zur Visualisierung deiner Entwürfe kennen. Danach entwickelst du aus den Zeichnungen dein individuelles Schnittmuster und zu guter Letzt schreiten wir zur Tat und nähen.

Den Workshop leitet Inas Haroub - er ist Künstler und Modedesigner aus Syrien. Er hat eine Ausbildung als Modedesigner und hatte 10 Jahre ein eigenes Label für Brautmoden in Damaskus (Syrien).

Näh-Vorkenntnisse sind für die Teilnahme notwendig.

50,00 €
anmelden
  • keine Plätze mehr vorhanden
Workshop Jerseykleid und Jerseyrock mit Babette Gibb

Samstag

24. März 10-18 Uhr

 

Spring Stretching - Der Jerseykleid und Jerseyrock Workshop

 

Winter adé, wir tragen eine leichte Lage Jersey auf!

Du kreierst ein Jerseykleid oder einen Jerseyrock ganz nach deinen Wünschen. Kurze oder lange Ärmel, nur mit Trägern, bunt verspielt oder einfarbig, und so lang, wie du willst. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Wiederverwendung alter Jersey-Stoffe. Babette Gibb zeigt dir, wie es geht.

25,00 €
anmelden
  • nur noch begrenzt Plätze vorhanden

Allgemein gilt für die Workshops:

  • Anmeldung ist erforderlich! Bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn über diese Homepage.
  • Die oben aufgeführte Option "Nicht-Verdiener_innen" (Hartz 4, ALGII, Studis, Schüler_innen, Asyl & andere Prekäre) oder "Verdiener_in" (Menschen mit einem Job oder genug Geld) wählt ihr selbst ehrlich und solidarisch aus.
  • Eine Stornierung ist bis spätestens Montag vor dem Workshop zu tätigen, sonst zahlt ihr 50% des Teilnahmebeitrages. Grund: So schnell finden wir keinen Ersatz für euch.
  • Ab 3 Teilnehmer_innen findet der Workshop statt. Falls nicht genügend Leute zusammenkommen, werdet ihr rechtzeitig von uns benachrichtigt.
  • Mittagssnack inklusive.
  • Eigene Stoffe können mitgebracht werden, Stoffe aus unserem Fundus sind gegen Spende zu haben.
  • Eigene Nähmaschine kann gerne mitgebracht werden, ansonsten sind welche vor Ort.
  • Gutscheine für die Kurse bei uns erhältlich - schick verpackt, freie Kurswahl.