Mitmachen

Du findest unser Projekt interessant und willst unsere Kabutze-Crew unterstützen?
SUPER!

Du musst noch nicht mal nähen können, denn es gibt viele Möglichkeiten mitzumachen.

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten betreuen

Dienstags und Donnerstags ist unsere Werkstatt offen für alle - das ist unsere Hauptaufgabe in der Kabutze. Ein oder zwei von uns betreuen die Öffnungszeiten, erklären die Nähmaschinen, helfen bei Nähprojekten und zeigen Interessierten die Kabutze.

 

Du solltest schon ein bisschen nähen können, musst aber sicher kein Profi sein. Wir setzen auf den Austausch der Nutzer_innen untereinander und wenn wir alle nicht weiter wissen, wissen wir wo es steht ;-)

Wenn du mitmachen willst, komm einfach in der Öffnungszeit vorbei, schau wie es läuft und sprich uns an! Am Anfang hast du immer Unterstützung von einer erfahrenen Person, wenn du es dir zutraust kannst du auch alleine betreuen.

Trag dich in unseren Schichtplan bis Ende des Monats für eine Öffnunsgzeit ein. Neue können sich gerne als zweite Person dazu tragen.

 

Schichtplan Öffnungszeiten Kabutze

 

 

 

AKTUELL suchen wir zudem Leute, die uns bei den Finanzen (Verwaltung, Abrechnung) unterstützen. Hast du Ahnung davon und Lust einen gemeinnützigen Verein zu unterstützen?

Dann melde dich bei uns info[at]kabutze-greifswald.de

Was mensch hier sonst so helfen kann:


Billard spielen ... du kannst dir den Montagabend gar nicht besser vorstellen als in der Kabutze - mal hinter der Bar und mal am zocken. Übernimm eine Billardbutze-Barschicht!

Organisieren ... in unseren Räumen ist viel möglich: Gruppentreffen, Filmabend, politische Veranstaltung, Bastelabend, Seminartreff, Kindertreff ... alles was dir einfällt.

Nähen ... du hast eine super Tasche entworfen und möchtest dein Wissen an andere weitergeben, du hast Lust anderen bei ihren Nähprojekten zu helfen und willst eine Öffnungszeit übernehmen, du kannst richtig gut nähen oder bist Schneider_in und willst einen Workshop anbieten. Ob Designideen, Vorschläge von Noch-Nicht-Nähern oder Profitipps von alten Hasen - her damit!

Basteln ... du bist auch auf dem Handmade-Trip, verschönerst deine Schuhe, baust dir deine eigenen ausgefallenen Lampen, bindest Bücher oder baust Roboter  - zeig anderen in Miniworkshops deine fantastischen Ideen und entwickle sie weiter.

Diskutieren ... das Thema Kleidung birgt viele Ansatzpunkte für Kritik, aber auch für emanzipatorische Entwicklungen. Gender, Körperbild und verqueeren von Handarbeit; Produktionsbedingungen und Arbeitskämpfe in der Kleiderindustrie; fair trade und fair pay; Stoffproduktion und Umweltschäden; DIY, Subkultur und Identität; recycle, reuse und open source design. Du findest diese Themen genauso spannend wie wir? Lass uns einen Vortrag oder eine Diskussionsrunde organisieren.

Finanzieren ... du hast schon 'zig Finanzanträge geschrieben und machst das eigentlich mit links, wenn sich dir die Chance bietet - YEAH!

Werben ... Banner malen, Flyer drucken, Zeitung nerven - ab in die PR-Abteilung.

Netzwerken ... deine Initiative oder dein Verein macht ein Straßenfest, Flohmarkt oder eine Veranstaltungsreihe? Wir sind dabei. Greifswald gehört vernetzt.

Ausstellen ... du machst Kunst im weitesten Sinne ;-) vielleicht sogar was mit Fäden und Textilien? - Stelle bei uns aus. Mit Aufhängevorrichtung, Anlage, Bar, Klo, Spielecke und weißen Wänden sind wir bestens für deine Vernissage gerüstet.