Neuigkeiten

Aktuelle Infos auch bei Facebook

Fr

03

Jul

2020

Kabutze Sommeröffnungszeiten

Unsere Sommeröffnungszeiten ab Juli:

 

Montag ab 21 Uhr BillardButze

 

Kommt rum und spielt eine Partie Billard oder nutzt die Zeit für eine Abendnähsession

 

Dienstag 14-18 Uhr

 

unsere reguläre Öffnungszeit im Sommer

 

Mo

08

Jun

2020

Freiwilliges Jahr in der Nähwerkstatt Kabutze, Greifswald!

 Wir sind:

  • eine offene unkommerzielle Nähwerkstatt,für ALLE
  • ein ehrenamtliches Team von 8 Leuten unterschiedlichen Alters & Geschlechts
  • gemeinnütziger Verein, hierarchiekritisch, Konsensprinzip; produzieren und verkaufen nichts

 

 Wir machen:

  • offene Werkstatt: wir helfen Besucher_innen ihre eigene Kleidung zu nähen, zu reparieren oder beim Upcycling
  • Nähworkshops: Schneidern & Upcycling mit Expert_innen, 1-2 Tage
  • Upcycling Workshops: mit Schüler_innen, auf Straßenfesten, mit unserem Näh-Lastenrad mit pedalbetriebener Nähmaschine
  • Kleidertauschparties: Kleidung tauschen & Ressourcen sparen
  • Vorträge: zu Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie, Schönheitswahn und Geschlechternormen in der Mode, fairen und öko Siegel, Kapitalismus...

Wir suchen:

 

DICH zur Verstärkung unseres Teams!

Du solltest Interesse am Nähen und an den sozialen/ ökologischen Auswirkungen der Mode haben.

 

Idealerweise kannst du schon nähen, aber das kannst du hier auch lernen. Oder du bringst Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation mit.

 

Wir suchen eine Person die sehr selbstständig arbeiten kann und Lust hat Entscheidungen mit unserem Team zusammen zu treffen.

 

Dein Aufgaben könnten sein:

  • Betreuen von Öffnungszeiten
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (social media, Website, Newsletter, Flyer verteilen)
  • Workshops: Anmeldungen, Aufbau, Vorbereitungen, Dokumentation
  • Anleitungen erstellen, Mini-Reparatur Workshops geben
  • ein eigenes Projekt deiner Wahl z.B. Veranstaltung organisieren, Verleihkleiderschrank, Projekt mit Geflüchteten oder was ganz anderes ...

 

mehr lesen

Fr

05

Jun

2020

Die Kabutze macht wieder auf!

Ab dem 9.6. gibt es wieder Öffnungszeiten in der Kabutze! Wir freuen uns sehr euch in unserer Werkstatt wieder begrüßen zu können. Bitte habt Verständnis, dass wir euch nur begrenzt viele Plätze anbieten können. Die Öffnungszeiten sind gestaffelt. Es wäre also gut, wenn ihr zur jeweiligen Startzeit vorbei kommt:

 

Dienstag 14-16 Uhr und 16-18 Uhr

Donnertag 16-18 Uhr und 18-20 Uhr

 

Hier könnt ihr unseren Hygieneplan einsehen. Wenn ihr Fragen zum Ablauf habt schreibt uns gern eine Mail an info[at]kabutze-greifswald.de

 

 

 

Hygieneplan Kabutze

 

 

 

 

maximale Nutzer_innen-Zahl: 5

 

In der Werkstatt wurde die Zahl der Arbeitsplätze auf 5 reduziert (einen mit Nähmaschine und 4 mit Nähmaschine und Overlockmaschine). Sie haben einen Mindestabstand von 1,50m zueinander. Außerdem gibt es einen Zuschnittplatz und eine Bügelstation.

 

Achtet möglichst gut auf die Hygiene- und Abstandsregeln beim Bewegen im Raum.

 

 

 

Allgemein

 

  • Eine Öffnungszeit (ÖZ) ist in zwei 2h-Blöcke aufgeteilt. Dienstag: 14-16 Uhr und 16-18 Uhr; Donnerstag 16-18 Uhr und 18-20 Uhr, zu diesen Zeiten können sich je 5 Nutzer_innen in der Kabutze aufhalten. Zwischen den Blöcken sind mind. 10 Minuten Leerlauf geplant um alle Werkzeuge und Maschinen zu desinfizieren.

  • Die Kabutze mit Schutzmaske betreten und zuerst die Hände auf der Toilette waschen. Eine Person pro Toilettenraum (Handtuchpapier nutzen)

  • Viel Lüften (während eines Kurses/eines ÖZ-Blocks mind. 2 Fenster öffnen)

  • jede_r Nutzer_in hat einen festen Arbeitsplatz, eine Nähmaschine, evtl. eine Overlock und eine Werkzeugbox mit Schere, Maßband, Rollschneider, etc.

  • Werkzeugbox und Nähmaschine werden nach der Nutzung von der ÖZ-Betreuung einen Tag weggestellt oder desinfiziert

  • Vor der Nutzung des Stoffschranks oder anderer Materialien immer Hände waschen oder desinfizieren

  • Ob Schutzmasken während des Kurses getragen werden sollen, wird von der Gruppe entschieden

 

 

 

Zuschnitt

 

  • fürs Zuschneiden Schere/Rollschneider vom Platz mitnehmen, auf ausreichenden Abstand zueinander zu achten

  • immer nur 1 Person zeitgleich am Zuschnittplatz

  • benutzte Werkzeuge nach der Nutzung in die Tageskiste für benutzte Werkzeuge legen. Diese werden von der ÖZ-Betreuung gereinigt und zurücksortiert

 

 

 

Nähmaschinen

 

  • Jede Person nutzt eine eigene Nähmaschine und Overlockmaschine während der Öffnungszeit oder des Kurses

  • Nach einem ÖZ-Block oder Kurs werden alle Maschinen und genutzten Werkzeuge von der Kursleitung desinfiziert

 

 

 

Seid achtsam miteinander und bleibt gesund!

 

Mi

29

Apr

2020

Fashion Revolution Day

We`re glad that even in these virus circumstances we had the possibility to spend Fashion Revolution Day with some events.
On 24th April we joined a decentralized flash-mob with making photos of ourselves holding a «Who made my clothes» poster. You can do it as well any time because it`s never too late to ask. All you need is a poster, then take a picture of yourself with the poster and then you can publish it on Instagram or Facebook with #whomademyclothes. It`s meant to draw attention to working conditions for sewers and to not let something similar to the Rana-Plaza tragedy 2013 happen again.
Also we had a very interesting and useful online presentation from Ukrainian-Russian art-activist project Shvemy. You can watch the video below and discover which actions are possible in the pool of labor rights, feminism and antimilitarism.
Follow us on different platform and stay helathy!

Impressions of the #whomademyclothes action

mehr lesen

Sa

25

Apr

2020

Diskussion zur Corona-Situation in verschiedenen Ländern

25. April
17 Uhr Online Diskussion

Online Diskussion zum Thema "Umgang mit Corona in verschiedenen Ländern"

Wir wollen uns über Erfahrungen, Einschränkungen, Veränderungen in der politischen Landschaft, Auswirkungen auf die mentale Gesundheit und neue Protestformen im Umgang mit Corona in verschiedenen Ländern austauschen. Dafür haben wir Näher*innen aus der Ukraine und aus Russland eingeladen und laden euch herzlich ein teil zuhaben und eure Erfahrungen mit uns zu teilen.

Die Diskussionssprache wird Englisch sein.

Zoom-Meeting

Thema: Discussion about Corona in different Countries
Uhrzeit: 25.Apr.2020 05:00 PM Paris

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/86996248417?pwd=RTNHVmRVWVAyVFh4TjNRMFQxREc4Zz09

Meeting-ID: 869 9624 8417
Passwort: 012655

Offene Nähwerkstatt Kabutze

 

In der Kabutze kannst du Alltagsprobleme an deiner Kleidung reparieren oder kleine und große Nähprojekte in Angriff nehmen – ein wenig Näherfahrung ist dabei hilfreich, aber kein Muss. Ehrenamtlich Engagierte aus unserem Team geben dir Hilfe zur Selbsthilfe.

Ob Einsteiger oder Profi, die Werkstatt ist für alle da – Offene Nähwerkstatt eben!

 

Öffnungszeit: Dienstag 14-18 & Donnerstag 16-20 Uhr

 

Wir sind eine gemeinnützige Initiative und unser Team arbeitet ehrenamtlich.

Für die Nutzung der Werkstatt empfehlen wir eine Spende von 3 - 6 € die Stunde für den Erhalt der Kabutze.

 

Willst du mitmachen?

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr zum Plenum. 

Mitmachen!

 

Noch aktuellere Infos gibt's hin & wieder bei facebook.