Neuigkeiten

Aktuelle Infos auch bei Facebook

Di

30

Jul

2019

Zwei ereignisreiche Jahre

WE NEED YOU! Hier geht's zum Fragebogen!

 

Viel ist passiert! Scrollt mensch durch das Blogarchiv (lohnenswert!) der letzten zwei Jahre fällt auf, wie viele verschiedene Veranstaltungen stattgefunden haben:

 

Nähkurse, Workshops, viele viele Öffnungszeiten, Ausstellungen, Vorträge, das Nährad!, ein Festival, Kleidertauschparties, Filme, Schulungen, das Nährad unterwegs...

 

Ohne unsere Ehrenamtlichen und Unterstützer_innen wären diese zwei tollen Jahr nicht möglich gewesen! Aber auch nicht ohne die Projektgelder, die wir die letzten zwei Jahre erhalten haben.

 

Gefördert wurde ein Großteil der Aktionen, zwei kleine Stellen, die weitere Ausstattung der Werkstatt (auch immer durch Spenden, aber die ein oder andere Nähmaschine ist neu), Honorare für Referent_innen, mit den Projektgelder der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) und des Bundesumweltministeriums (BMUB).

Nun läuft unsere Förderung am 31.07.2019 aus und ein bisschen Papierkram liegt vor uns und vielleicht auch gleich ein paar Zettelchen vor dir:

 

Wir machen im Rahmen des NKI-Projekts eine kleine Umfrage:

 

Wenn du liebe Leser_in* dieses Blogeintrags bei einer unseren Veranstaltungen noch keinen dieser Fragebogen ausgefüllt hast, kannst du das jetzt hier tun :)

 

Einfach oben Titel der besuchten Veranstaltung eintragen und anonym ausfüllen,

per Email zurücksenden, oder ausgedruckt in die Kabutze bringen.

 

Die Kabutzies werden es dir danken :)

 

Mi

24

Jul

2019

Rückblick: Mit der Hängematte zur Fusion

Soooo viel los im Sommer!
Am längsten Tag des Jahres, dem 21.Juni luden wir zum Klamottentausch bei der Fétè de la musique. Bilder findet ihr bei Gristuf.

 

Am 22. Juni haben wir in der Kabutze Hängesessel genäht. Obwohl Hängematten geplant waren, wollten die meisten lieber im sitzend Hängen, ob zuhause oder im Garten.

 

Schaut mal unten was tolles dabei herausgekommen ist!

 

 

Am folgenden Wochenende konntet ihr uns auf eurem Lieblingsfestival, der FUSION, finden. Mit dem Nähzelt waren in der Oase zu finden. Von Flaschentaschen, klassichen Festivalreparaturen bis zu schnieken Beuteln war alles dabei und wir hatten viel Spaß mit euch.

 

Direkt um die Ecke haben wir mit Detlef von der werkbox3 aus München einen Kuppelbau aus Fahrrädern gebaut. Detlef hatte uns schon geholfen unser Nählastenrad zu bauen und hatte Lust uns mal wieder zu besuchen. Mit 200 Laufrädern im Gepäck kam er in den Norden. Die nächsten Tage sägten, bohrten und schraubten wir bis nach und nach eine stattliche Kuppel von 5 Metern Durchmesser entstand. Jede_r Zweite blieb erfreut, staunend oder nach Erklärung fragend stehen.

Am Sonntag konnten wir die Kuppel dann direkt mit einem Siebdruck Workshop von Stefanie aus München einweihen!
Wir freuen uns drauf nächstes Jahr mit dem Nähzelt in die Kuppel umzuziehen und vielleicht entsteht ja nebenan noch eine weitere...
Eine Anleitung für den Kuppelbau findet ihr demnächst hier.


Gefördert wurde das Projekt dankenswerter Weise von der Stiftung anstiftung, die auch viele offene Werkstätten und Gemeinschaftsgärten unterstützt.

 

mehr lesen

Fr

19

Jul

2019

Kabutze gewinnt Aktionspreis Spitze Nadel!

 

Wir haben den "Spitze Nadel" Aktionspreis gewonnen! 


Die Stifter prämieren damit unsere "Fashion Revolution Action Week" und unser langjähriges Engagement insgesamt.
Es freut uns sehr solch eine große Wertschätzung für unsere Arbeit zu bekommen !!!

 

Wir gratulieren auch ganz herzlich den anderen Preisträger_innen den Aktionsgruppen der Kampagne für saubere Kleidung mit der Kampagne "Turn Around H&M" und den Initiatorinnen der Petition "Fair by law - Unternehmerische Sorgfaltspflicht per Gesetz".
Unterzeichnet ihre Petition hier, damit faire Arbeitsbedingungen keine Willkür-Entscheidung einzelner Firmen bleiben! 

 

Wir waren am 3.Juli 2019 zu fünft bei der Preisverleihung in Berlin auf der fairen Fashion-Messe NEONYT.  Aus der Juryentscheidung:

"Euer Engagement mit der Fashion Revolution Action Week hat die Jury beeindruckt. Die zahlreichen durchgeführten Aktionen verdeutlichen eure intensive Auseinandersetzung mit dem Thema und das Ziel, reale Veränderungen zu erzielen. Eure Kreativität ist dabei aufgefallen. Besonders wichtig war der Jury aber, dass ihr schon so lange im Greifswalder Umfeld aktiv seid und zahlreiche Menschen erreichen konntet, obwohl die Bedingungen für derartige Aktionen nicht unbedingt mit denen aus Berlin, Bonn, Köln etc. vergleichbar sind. Wer es schafft, über 8 Jahre lang ein nachhaltiges Engagement für faire Textilien in Greifswald aufrecht zu erhalten, verdient es, gewürdigt zu werden."


Der Preis wird gestiftet vom INKOTA Netzwerk e.V. und der cumratione gGmbh und ist mit 3.333€ dotiert.

Genauere Informationen zu den Preisträgern findest du hier und auf der Spitze Nadel Website 

Bild: cum ratione und INKOTA 

Do

11

Jul

2019

Sommerpause: Nur Dienstags offen

Wir machen Sommerpause bis Oktober.

Daher ist nur Dienstags 14-18 Uhr geöffnet.

 

Ihr erreicht uns mit Anfragen am besten per Mail, im Juli sind wir Montags und Dienstags noch telefonisch erreichbar.

Mi

10

Jul

2019

Freiwilliges Jahr in der Kabutze? Wir suchen dich!

In der Kabutze gibt es ab 1.September 2019 eine Bufdi-Stelle (Bundesfreiwilligendienst) und eine EVS Stelle zu besetzen.

 

Dafür suchen wir jemanden der_die Interesse am Nähen und an den sozialen / ökologischen Auswirkungen der Mode hat.

Du solltest sehr selbstständig arbeiten können und Lust auf Entscheidungen im Team haben. Idealerweise kannst du nähen.

 

Dein Aufgaben könnten sein:
- Unterstützung beim Betreuen von Öffnungszeiten
- Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (social media, Website, Newsletter, Flyer verteilen)
- Workshops Mithilfe: Anmeldungen, Aufbau, Vorbereitungen, Dokumentation
- Anleitungen erstellen, Mini-Reparatur Workshops geben
- ein eigenes Projekt deiner Wahl z.B. Veranstaltung organisieren, Verleihkleiderschrank,
Projekt mit Geflüchteten oder was ganz anderes ...

 

Außerdem suchen wir eine Person zur Kursleitung eines Fortgeschrittenen Nähkurses ab Oktober.

 

Willst du mehr wissen? Hier findest du die Stellenausschreibung.

Interesse? Nimm so schnell wie möglich Kontakt zu uns auf! info@kabutze-greifswald.de
Wir machen dann einen Termin um uns mal kennenzulernen.

Bufdi Ausschreibung Kabutze 2019
Bufdi Ausschreibung Kabutze.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
EVS European Volunteer Service in an open sewing studio at the baltic sea
EVS Ausschreibung Kabutze engl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 936.0 KB
Nähkursleitung Fortgeschrittene gesucht 2019
2019 Ausschreibung Nähkursleitung Kabutz
Adobe Acrobat Dokument 74.9 KB

Offene Nähwerkstatt Kabutze

 

In der Kabutze kannst du Alltagsprobleme an deiner Kleidung reparieren oder kleine und große Nähprojekte in Angriff nehmen – ein wenig Näherfahrung ist dabei hilfreich, aber kein Muss. Ehrenamtlich Engagierte aus unserem Team geben dir Hilfe zur Selbsthilfe.

Ob Einsteiger oder Profi, die Werkstatt ist für alle da – Offene Nähwerkstatt eben!

 

Öffnungszeit: Dienstag 14-18 & Donnerstag 16-20 Uhr

 

Wir sind eine gemeinnützige Initiative und unser Team arbeitet ehrenamtlich.

Für die Nutzung der Werkstatt empfehlen wir eine Spende von 3 - 6 € die Stunde für den Erhalt der Kabutze.

 

Willst du mitmachen?

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr zum Plenum. 

Mitmachen!

 

Noch aktuellere Infos gibt's hin & wieder bei facebook.